Premium - Kostenlose Testphase Monatlich

Produktnummer: SC-SUB-PF01

90 Tage kostenlose Testphase

Du erhältst den Premium Service mit allen Leistungen (z.B. Fernsteuerung der Kamera, Tiererkennung etc.) kostenlos für 90 Tage inklusive 750 Bildern und 25 Videos pro Monat.

Unbegrenzte Anzahl Kameras

Innerhalb dieser Testphase kannst du so viele Kameras im Premium Service integrieren, wie du möchtest.

Nach dem Ende der kostenlosen Testphase

Nach Ablauf der 90 Tage wird der Premium Service automatisch als kostenpflichtiges Abo für 1 Kamera (9,99 €/Monat) weitergeführt.

Du kannst alternativ jederzeit vor Ablauf der kostenlosen 90-tägigen Testphase kündigen.

Abonomment

9,99 €*

Monate
{"extensions":{"foreignKeys":{"extensions":[],"apiAlias":"novalnet_product_config_foreign_keys_extension"},"internal_mapping_storage":{"extensions":[],"apiAlias":null}},"_uniqueIdentifier":"018b8b869f9875dbb2e8297c32e6e5bc","versionId":null,"translated":[],"createdAt":"2023-11-01T15:35:58.000+00:00","updatedAt":null,"id":"018b8b869f9875dbb2e8297c32e6e5bc","productId":"9693fced49b44f5c9e6d4d5902c5e5c7","active":true,"type":"only_abo","displayName":null,"interval":1,"period":"months","subscriptionLength":0,"signUpFee":null,"freeTrial":90,"freeTrialPeriod":"days","multipleSubscription":false,"multiSubscriptionOptions":null,"operationalMonth":0,"discount":0.0,"discountScope":"all","discountType":"percentage","detailPageText":null,"predefinedSelection":"subscription","discountDetails":null,"product":null}
Abo

9,99 € / Monate für unbegrenzter Laufzeit & jederzeit kündbar mit einer 90 Tage kostenlose Probezeit
Gelieferte Produkte gesamt: unbegrenzt
(Erste 90 Tage kostenlose Testphase Zeitraum, weitere folgen)
Produktinformationen "Premium - Kostenlose Testphase Monatlich"

Bitte berücksichtige: Die Service-Pläne sind ausschließlich mit den ZEISS Secacam-Modellen kompatibel. Ältere SECACAM-Modelle können nicht hinzugefügt werden.

Generelle Beschreibung Service-Pläne

Mit der Einführung der neuen ZEISS Secacam Produkte erweitern wir unser Angebot auch um Abonnements (monatliche oder jährliche Zahlungsweise). Diese Abonnements beinhalten eine Vielzahl attraktiver Leistungsmerkmale und digitaler Lösungen.

Kunden können, wie bisher bei SECACAM gewohnt, digitales Guthaben erwerben. Durch das erweiterte Angebot von Videos wurde aus Bildguthaben nun Credits, die man sowohl für für den Versand von Fotos als von Videos einsetzen kann. Das Angebot, sich Credits vorab zu kaufen, nennen wir „Prepaid-Service“.

Zusätzlich zum Prepaid-Service starten wir mit 3 verschiedenen Abonnements, die sich bzgl. der beinhalteten Leistungen unterscheiden.

Prepaid-Service

Der Prepaid-Service umfasst den Versand und Empfang von Bildern sowie die kostenfreie Nutzung unserer ZEISS Secacam App.

In der APP stehen dem Nutzer im Prepaid-Service zahlreiche nützliche Grundfunktionen zur Verfügung. Unter anderem sind das:

Hinzufügen und Löschen von Kameras im Account, Kamera-Übersicht, Bildergalerien inklusive der Möglichkeiten, Bilder zu betrachten, in Bilder hinein zu zoomen, Bilder herunterzuladen, zu teilen, zu löschen oder zu einer Favoriten-Galerie hinzuzufügen sowie weitere kameraspezifische Einstellmöglichkeiten (Kameraname, Einstellung der Benachrichtigungsfunktionen bei Erhalt von Bildern oder veränderten Stati, Pausieren der Sendefunktion (geplant), Abrufen von Sofortbildern (geplant, setzt den Betriebsmodus „Foto auf Anfrage“ voraus, der mit höherem Energieverbrauch verbunden ist), Teilen von Kameras mit Freunden sowie das Anzeigen des Anbringungsortes, sofern die Kamera GPS unterstützt und die Funktion vom Nutzer eingeschaltet wurde.

Für die Übertragung von Bildern von einer Kamera an das ZEISS Secacam System und damit auch an die ZEISS Secacam App des Kunden fallen Übertragungskosten an. Für jede Bildübertragung berechnen wir dem Kunden einen (1) Credit. Im ZEISS Secacam Service werden keine gesonderten Kosten für Bilder mit höherer Auflösung (HD) berechnet. Jede Versandgröße wird mit nur einem Credit berechnet.

Credits kann der Kunde in unserem Shop erwerben. Aktuell werden folgende Pakete angeboten:

Anzahl Credits Preis
100 1,99 €
500 8,99 €
1.000 16,99 €
5.000 74,99 €

VenTrade behält sich ausdrücklich Änderungen der Staffelstufen sowie das Entfernen bestehender oder Hinzufügen weiterer Staffelstufen vor.

Credits werden übergreifend von allen eigenen, in einem Account angemeldeten Kameras genutzt. Wenn die Credits aufgebraucht sind, werden so lange keine weiteren Aufnahmen mehr von den Kameras an die ZEISS Secacam App des Kunden übermittelt, bis die Credits wieder aufgefüllt wurden.

Gekaufte Kredits verfallen nicht, solange ein Account nicht gelöscht wird. Die Kosten gekaufter Credits können nicht zurückerstattet werden.

Alle früheren mobilen SECACAM-Modelle können auch weiterhin im Prepaid-Service genutzt werden. Bilder im Prepaid-Service werden, ausgehend vom Aufnahmedatum, 2 Monate in unserer Cloud gespeichert und danach gelöscht.

Fernsteuerung

Die Fernsteuerung dient der Fernsteuerung der Kameras und ist fester Bestandteil aller Abonnements.

Die Nutzung der ZEISS Secacam Fernsteuerung erfolgt über die ZEISS Secacam App. Hier kann der Nutzer bequem von zuhause aus nahezu alle Menüeinstellungen vornehmen, die er auch an der Kamera selbst im Menü vornehmen kann. Außerdem bietet die Fernsteuerung zusätzliche Einstellmöglichkeiten und Leistungsmerkmale, die exklusiv nur über die Fernsteuerung erreichbar sind.

Die wesentlichen Einstellmöglichkeiten der Fernsteuerung sind:

Einstellung von Bildgröße (auf der SD Karte und Größe der gesendeten Bilder), Anzahl Bilder je Bilderserie (1 bis 5 Bilder im Abstand von ca. 0,8 - 1 Sekunde) und Wechsel von Normal-Serienmodus in den Modus einer schnelleren Aufnahmeabfolge (sofern von der Kamera unterstützt, dann im Abstand von ca. 0,25 Sekunden), Auswahl des zu sendenden Bildes einer Bildserie, Festlegung von Videoauflösung und Videolänge auf der SD-Karte, Einschalten des Sendens von Videos sowie Festlegung, ob Videos im Nachhinein selektiv auf Abruf heruntergeladen werden oder mit jeder Auflösung automatisch versendet werden (sofern Videoversand von Kamera und dem gewählten Abonnement unterstützt wird), Einstellen der Empfindlichkeit des Bewegungssensor und des Blitzmodus bei Nachtaufnahmen, Zeitschaltuhr, Zeitraffer-Aufnahmen, Definition von bis zu zwei Kontroll-Bild-Zeitpunkten, an denen die Kamera unabhängig vom Bewegungsmelder automatisch Kontrollfotos sendet, Aufnahmeverzögerung nach erfolgter Auslösung, Regelintervalle für die Bewegungsmelder-unabhängige Kommunikation der Kamera mit unseren Servern, maximale Anzahl zu sendender Bilder je Stunde, Ein-/Ausschalten des GPS-Moduls, manuelles Anpassen der Kamera-Uhrzeit-Zone, Anpassen des eingedruckten Kameranamens im Foto, Abschalten der PIN-Abfrage, Ein-/Ausschalten des Überschreibmodus der SD-Karte, Rücksetzen auf Werkseinstellung.

Unsere Kameras unterliegen ständigen Weiterentwicklungen. Geringe Abweichungen je Kameramodell, das Entfernen einzelner Einstellmöglichkeiten oder Hinzufügen neuer Merkmale sind jederzeit möglich und stellen keinen Mangel dar.

Aktualisierung der Einstellungen mit der Fernsteuerung

Aufgrund der besonderen Funktionsweise der ZEISS Secacam Kameras werden Änderungen an der Kamera erst mit einer darauffolgenden Verbindung der Kamera zu den ZEISS Secacam Servern wirksam, in der Regel also mit dem Senden einer Aufnahme oder wenn die Kamera sich turnusmäßig in den gesetzten Kommunikationsintervallen mit den Servern verbindet.

Es besteht die Möglichkeit, Kameras in einen Dauerbetriebsmodus zu versetzen. Dann werden Änderungen der Einstellungen deutlich schneller in der Kamera aktualisiert. Dieser Modus muss jedoch vom Kunden eingeschaltet werden und die aufgebaute dauerhafte Verbindung verbraucht deutlich mehr Strom.

Basic-Abonnement

Das Basic-Abonnement umfasst alle Leistungen des Prepaid-Service sowie die Remote Conrol. Darüber hinaus sind im Basic-Abonnement folgende weitere Inklusivleistungen und Lösungen inbegriffen:

Inklusivvolumen

Im Basic-Abonnement sind 100 Credits je Abrechnungsmonat im Preis inklusive. Zum Beginn eines weiteren Abrechnungsmonats erhält der Kunde 100 neue Inklusiv-Credits je Basic-Abonnement. Bis zum Monatsende nicht aufgebrauchte Inklusiv-Credits werden nicht in den nächsten Abrechnungsmonat übernommen.

Nutzt ein Kunde mehrere Kameras im Basic-Abonnement, wird das Inklusivvolumen aller Kameras im Basic-Abonnement aufgerechnet und von allen Kameras mitgenutzt. Bei zwei Kameras beträgt das Inklusivvolumen dementsprechend 200 Credits.

Sofern die im Basic-Abonnement inkludierten Credits vor Ablauf eines Abrechnungsmonats vollständig aufgebraucht wurden, greifen die Kameras auf eventuell vorhandene Prepaid-Credits des Accounts zurück. Sofern keine Prepaid-Credits (mehr) vorhanden sind, versenden die Kameras keine weiteren Bilder. Es ist jederzeit möglich, Prepaid-Credits für einen Account nachzukaufen und damit zu gewährleisten, dass Kameras im Basic-Abonnement auch dann senden, wenn das Inklusivvolumen vor Ablauf eines Abrechnungsmonats aufgebraucht ist.

Speicherdauer

Im Basic-Abonnement beträgt die Speicherdauer erhaltener Aufnahmen in der ZEISS Secacam 2 Monate. Danach werden Bilder automatisch gelöscht. Kunden können Bilder jederzeit vorher herunterladen und lokal sichern.

Premium-Abonnement

Das Premium-Abonnement umfasst alle Leistungen des Prepaid-Service und des Basic-Abonnements inklusive Fernsteuerung. Darüber hinaus sind im Premium-Abonnement folgende weitere Komponenten beinhaltet.

Inklusivvolumen

Im Premium-Abonnement sind statt 100 ingesamt 750 Credits je Abrechnungsmonat im Preis inklusive. Zum Beginn eines weiteren Abrechnungsmonats erhält der Kunde weitere 750 Inklusiv-Credits je Premium-Abonnement. Bis zum Monatsende nicht aufgebrauchte Inklusiv-Credits werden nicht in den nächsten Abrechnungsmonat übernommen. Nutzt ein Kunde mehrere Kameras im Premium-Abonnement, wird das Inklusivvolumen aller Kameras im Premium-Abonnement aufgerechnet und von allen Kameras mitgenutzt. Bei zwei Kameras beträgt das Inklusivvolumen dementsprechend 1.500 Bilder.

Sofern die im Premium-Abonnement inkludierten Credits vor Ablauf eines Abrechnungsmonats vollständig aufgebraucht wurden, greifen die Kameras auf eventuell vorhandene Prepaid-Kredits des Accounts zurück. Sofern keine Prepaid-Credits (mehr) vorhanden sind, versenden die Kameras keine weiteren Aufnahmen. Es ist jederzeit möglich, Prepaid-Credits für einen Account nachzukaufen und damit zu gewährleisten, dass Kameras im Premium-Abonnement auch dann senden, wenn das Inklusivvolumen vor Ablauf eines Abrechnungsmonats aufgebraucht ist.

Videoversand

Im Premium-Abonnement ist der Versand von Videos möglich. Der Kunde kann über die APP festlegen, ob er neben Fotos auch Videos zugesendet bekommen möchte. Aus technischen Gründen werden Videos für den Versand auf eine Länge von 10 Sekunden und eine Auflösung von 480 Pixeln reduziert. Die Speicherung auf der SD-Karte erfolgt in diesem Falle in derselben Länge und Auflösung.

Der Kunde kann in der APP zwischen dem unmittelbaren Versand von Videos nach erkannter Bewegung und Videos on Demand wählen. Bei Videos on Demand kann der Kunde auf Basis der Bilder in der Bildergalerie entscheiden, welche dazugehörigen Videos er herunterladen möchte. Die ausgewählten Videos werden dann in der Regel mit einer der nächsten Verbindungen der Kamera zu den ZEISS Secacam Servern heruntergeladen und in der Galerie als abspielbar angezeigt.

Inklusiv-Videos

Im Premium-Abonnement sind 25 Videos im monatlichen Preis inklusive. Zum Beginn eines weiteren Abrechnungsmonats erhält der Kunde 25 neue Videos je Premium

Abonnement. Bis zum Monatsende nicht aufgebrauchte Inklusiv-Videos werden nicht in den nächsten Abrechnungsmonat übernommen.

Nutzt ein Kunde mehrere Kameras im Premium-Abonnement, werden die Inklusiv-Videos aller Kameras im Premium-Abonnement aufgerechnet und von allen Kameras mitgenutzt. Bei zwei Kameras addiert sich die Summe der Inklusiv-Videos dementsprechend auf 50 Videos.

Sofern die im Premium-Abonnement inkludierten Inklusiv-Videos vor Ablauf eines Abrechnungsmonats vollständig aufgebraucht wurden, greifen die Kameras auf eventuell vorhandene Prepaid-Credits des Accounts zurück. Für ein Video werden 4 Prepaid-Credits verbraucht. Sofern keine Prepaid-Credits (mehr) vorhanden sind, versenden die Kameras keine weiteren Aufnahmen. Es ist jederzeit möglich, Prepaid-Credits für einen Account nachzukaufen und damit zu gewährleisten, dass Kameras im Premium-Abonnement auch dann senden, wenn das Inklusiv-Volumen vor Ablauf eines Abrechnungsmonats aufgebraucht ist.

Speicherdauer

Im Premium-Abonnement beträgt die Speicherdauer erhaltener Aufnahmen in der ZEISS Secacam Cloud 6 Monate. Danach werden Bilder automatisch gelöscht. Kunden können Aufnahmen jederzeit vorher herunterladen und lokal sichern.

Tiererkennung

Das Produkt Premium-Abonnement beinhaltet die innovative Funktion „Animal Recognition“. Hierbei werden Tiere auf Bildern erkannt und die Tierart bestimmt. Um die Funktion Animal Recognition zu ermöglichen und Bilder auf Tierarten zu analysieren, erhält die Carl Zeiss AG („ZEISS“) von der VenTrade GmbH („VenTrade“) Zugriff auf die Bilder. ZEISS wertet diese Bilder aus und analysiert, ob und welche Lebewesen (und ggf. andere erkennbare Objekte) sich auf den Bildern befinden. ZEISS leitet das Ergebnis in der Form an VenTrade zurück, dass erkannte Art und Position im Bild übermittelt werden. VenTrade verarbeitet diese Informationen in der Bildergalerie, indem optional Rahmen um erkannte Tiere gelegt und die Tierart angezeigt werden kann. Mittels Filterfunktionen wird es in naher Zukunft möglich sein, die Anzeigeergebnisse in der Bildergalerie auf ausgewählte Tierarten eingrenzen.

Dem Kunden ist bewusst, dass eine vorübergehende Einschränkung der Funktionen oder eine nicht exakte Erfassung und Bestimmung von Tierarten, Lebewesen und Objekten keinen Mangel der Leistung und damit auch keinen Grund für eine außerordentliche Kündigung eines Abonnements oder einer Minderung des Entgeltanspruchs darstellt. Dem Kunden ist ebenfalls bewusst, dass eine Ablehnung Datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung eine Bildanalyse wie vorab beschrieben unmöglich macht und zu einem eingeschränkten Leistungsangebot führen kann, das nicht von VenTrade zu verantworten ist. Insbesondere für das Produkt Animal Recognition sowie die damit verbundenen Filtermöglichkeiten und erweiterten Statistiken in den Plänen Premium und Professional ist die Bildanalyse zwingend notwendig. Der Kunde ist sich ebenfalls der Tatsache bewusst, dass eine Bildanalyse nicht rückwirkend möglich ist, sondern erst ab dem Datum der Erteilung der Zustimmung zur Datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung.

Professional-Abonnement

Das Professional-Abonnement umfasst alle Leistungen des Premium-Abonnements. Abweichend davon und darüber hinaus sind im Premium-Abonnement folgende weitere Komponenten beinhaltet:

Inklusivvolumen

Im Premium-Abonnement ist die Zahl der Inklusivbilder prinzipiell unbegrenzt. Sollte es jedoch zu einem Bildaufkommen kommen, das dauerhaft weit über dem Aufkommen einer normalen Nutzung liegt, behält sich VenTrade vor, betroffene Kameras vom Bildversand auszuschließen oder die Größe der versendeten Bilder aud „Small“ zu begrenzen. Als weit über der normalen Nutzung liegend wird ein Bildaufkommen von mehr als 1.000 Bildern je Tag an mehreren Tagen im Monat bzw. von mehr als 10.000 Bildern im Monat gewertet.

Inklusiv-Videos

Im Professional-Abonnement sind 50 Videos im monatlichen Preis inklusive. Zum Beginn eines weiteren Abrechnungsmonats erhält der Kunde 50 neue Inklusiv-Videos je Premium-Abonnement. Bis zum Monatsende nicht aufgebrauchte Inklusiv-Videos werden nicht in den nächsten Abrechnungsmonat übernommen.

Nutzt ein Kunde mehrere Kameras im Premium-Abonnement, werden die Inklusiv-Videos aller Kameras im Premium-Abonnement aufgerechnet und von allen Kameras mitgenutzt. Bei zwei Kameras addiert sich die Summe der Inklusiv-Videos dementsprechend auf 100 Videos.

Sofern die im Professional-Abonnement inkludierten Inklusiv-Videos vor Ablauf eines Abrechnungsmonats vollständig aufgebraucht wurden, greifen die Kameras auf eventuell vorhandene Prepaid-Credits des Accounts zurück. Für ein Video werden 4 Prepaid-Credits verbraucht. Sofern keine Prepaid-Credits (mehr) vorhanden sind, versenden die Kameras keine weiteren Aufnahmen. Es ist jederzeit möglich, Prepaid-Credits für einen Account nachzukaufen und damit zu gewährleisten, dass Kameras im Premium-Abonnement auch dann senden, wenn das Inklusiv-Volumen vor Ablauf eines Abrechnungsmonats aufgebraucht ist.

Speicherdauer

Im Professional-Abonnement beträgt die Speicherdauer gesendeter Aufnahmen in der ZEISS Secacam Cloud 12 Monate. Danach werden Bilder automatisch gelöscht. Kunden können Aufnahmen jederzeit vorher herunterladen und lokal sichern.

Color the Night

Im Professional-Abonnement wird künftig die Funktion „Color the Night“ zur Verfügung stehen. Bei dieser Funktion werden Nachtaufnahmen nachträglich coloriert. Dazu werden die Farben eines Referenzbildes vom Tage analysiert und auf die Nacht übertragen. Je nach Aufstellungsort, Aufnahmesituation oder auch bei eingeschaltetem Zeitfenster kann es vorkommen, dass kein geeignetes Farbbild vom Tag als Farbreferenz für das Einfärben der Nachtbilder zur Verfügung steht. Insbesondere zu Beginn der Nutzung dieser Funktion kann es vorkommen, dass noch kein geeignetes Referenzbild vom Tag vorliegt. Es kann ebenfalls vorkommen, dass sich die Umweltbedingungen in der Nacht plötzlich deutlich verändern (bspw. durch einsetzenden Schneefall).

Dem Kunden ist bewusst, dass es aufgrund der vorgenannten Bedingungen zu Beeinträchtigungen und Einschränkungen beim Colorieren von Nachtaufnahmen kommen kann, was keinen Mangel der Leistung darstellt und damit auch keinen Grund für eine außerordentliche Kündigung eines Abonnements oder eine Minderung des Entgeltanspruchs begründet.

Dem Kunden ist ferner bewusst, dass eine Ablehnung der Datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung eine Farbanalyse wie beschrieben unmöglich macht und zu einem eingeschränkten Leistungsangebot führen kann, das nicht von Venrade zu verantworten ist. Der Kunde ist sich ebenfalls der Tatsache bewusst, dass eine Farbanalyse in der Regel nicht rückwirkend möglich ist, sondern erst ab dem Datum der Erteilung der Zustimmung zur Datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung.

Die Einführung von „Color the Night“ ist für das Frühjahr 2024 geplant. Eine spätere Einführung dieser Funktion stellt keinen Mangel der Leistung dar und begründet damit auch keinen Grund für eine außerordentliche Kündigung eines Abonnements oder eine Minderung des Entgeltanspruchs begründet.

ZEISS Diebstahl-Ersatzservice

Der ZEISS Diebstahl-Ersatzservice ist eine Lösung zum preisgünstigen Ersatz gestohlener Kameras. Bei positiver Prüfung einer Diebstahlsmeldung können Kunden eine modellgleiche/gleichwertige neue Ersatzkamera zu einem um 80% gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des ZEISS Secacam Online-Shops reduzierten Preis erwerben. Nähere Regelungen zum ZEISS Diebstahl-Ersatzservice finden Sie hier.

Allgemeine Regelungen Abonnements

Unterschiedliche Kameras eines Accounts können sowohl im Prepaid-Service als auch in einem der drei Abonnements betrieben werden (Basic-, Premium oder Professional-Abonnement). Abgesehen von der kombinierten Nutzung mit dem Prepaid-Service ist es innerhalb eines Accounts nicht möglich, unterschiedliche Abonnements zu kombinieren.

Innerhalb eines Accounts kann der Nutzer beliebig viele Abonnements derselben Kategorie buchen. Abonnements sind unabhängig von Kameras in einem Account zu betrachten. In der ZEISS Secacam App kann der Nutzer die gebuchten Abonnements beliebig den vorhandenen Kameras zuordnen. Hat der Nutzer beispielsweise 1 Abonnement gebucht, betreibt aber 3 Kameras, so kann er das bestehende Abonnement inklusive der damit verbundenen Leistungen beliebig einer der drei Kameras zuordnen und diese Zuordnung auch wieder ändern. Das Entfernen eines Abonnements von einer Kamera kann jedoch nur alle 30 Tage vorgenommen werden. So lange ist dieses Abonnement an die entsprechende Kamera gebunden und kann vor Ablauf der 30 Tage keiner anderen Kamera zugeordnet werden.

Wird eine Kamera aus einem Basic-, Premium oder Professional-Abonnement herausgenommen, fällt sie automatisch in den Prepaid-Service.

Ältere Modelle der Marke SECACAM sind nicht mit den Abonnements kompatibel und die mit den Abonnements verbundenen Leistungsmerkmale können auch nicht genutzt oder separat gebucht werden. Eine Fortführung der Nutzung im Prepaid-Service ist jedoch problemlos und auch in Kombination mit den neuen ZEISS Secacam Kameras im selben Account möglich.

Laufzeit, Abrechnungsphase und Kündigung Abonnements

Mit der ersten Aktivierung eines Basic-, Premium oder Professional-Abonnements innerhalb eines Accounts beginnt die Abrechnungsphase. Die Abrechnung erfolgt auf Monats- oder Jahresbasis mit Beginn der Abrechnungsperiode.

Beim Abschließen weiterer Abonnements richtet sich die Laufzeit an den bereits bestehenden Abonnements aus. Daher kann es beim Abschluss weiterer Abonnements mitten in der Abrechnungsphase zur Berechnung eines anteiligen Monats/Jahres für nachfolgend abgeschlossene Abos kommen.

Beim Buchen eines vierten oder eines weiteren Abonnements wird ein Mengenrabatt auf alle Abonnements gewährt (ab dem ersten Abonnement). Erfolg die Zubuchung des vierten oder weiterer Abonnements mitten in der Abrechnungsperiode, wird der Rabatt für alle betroffenen Pläne zeitanteilig berechnet und nur der ggf. noch fällige Differenzbetrag wird in Rechnung gestellt.

Die Laufzeit von Abonnements verlängert sich automatisch, sofern der Kunde das Abonnement nicht vor Ablauf der Laufzeit kündigt. Eine Kündigung ist jederzeit in der Abrechnungsperiode zum Ende der Abrechnungsperiode möglich. Die mit einem Abonnement verbundenen Leistungen werden bis zum Ende der Abrechnungsperiode/bis zum Wirksamwerden der Kündigung aufrechterhalten.

Preisliste Service-Pläne

Abonnement Laufzeit 1 Monat Laufzeit 12 Monate (Kosten umgerechnet je Monat) Laufzeit 12 Monate Gesamtpreis
Basic 2,99€ 2,39€ 28,68€
Premium 9,99€ 7,99€ 95,88€
Professional 14,99€ 11,99€ 143,88€

Mengenrabatte Abonnements

Bei gleichzeitiger Nutzung von 4 oder mehr Kameras in einem Abonnement oder mehr reduzieren sich die Kosten der Abonnements um 30% ab dem ersten Abonnement.

Änderungen der Komponenten der Abonnements

VenTrade behält sich ausdrücklich Anpassungen oder Änderungen der Komponenten der Abonnements vor.