ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM für Leica Messsucherkameras (M-Mount), Schwarz Produktbild
ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM für Leica Messsucherkameras (M-Mount), Schwarz Produktbild frontv1 XS
ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM für Leica Messsucherkameras (M-Mount), Schwarz Produktbild frontv2 XS

ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM für Leica Messsucherkameras (M-Mount), Schwarz

  • - Superweitwinkelobjektiv - Bildwinkel von 90°
  • - Hervorragende Bildqualität
  • - Außergewöhnliche Fertigungsqualität
  • - Für digitale und analoge Messsucherkameras
  • Kostenloser Versand ab 50 €

    Schnell und versandkostenfreiDetails
1.299,00 €
inkl. Mehrwertsteuer
Bei ZEISS Händler kaufen
Kostenloser Standardversand ab 50 €
Schnell und versandkostenfrei
Lieferbar in 1-3 Werktagen
BeschreibungDetails

ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM

Das super-scharfe Superweitwinkel

Die Familie der ZEISS ZM Objektive für Leica5 analoge und digitale Messsucherkameras steht für fortschrittliche optische Konstruktion, beste Materialqualität und Verarbeitung auf höchstem Niveau – für beeindruckende Bildergebnisse. Die Objektivfamilie besteht aus Brennweiten von 15 bis 85 Millimeter und umfasst sowohl Objektive für Spezialanwendungen als auch Generalisten.

Das ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM bietet eine hervorragende Abbildungsleistung und hohe Auflösung im gesamten Bildfeld, selbst bei Offenblende. Es bildet praktisch verzeichnungsfrei ab und erreicht durch eine exzellente Reduzierung von Streulicht, Ghostingeffekten und Blendenflecken einen brillanten Kontrast. Die schlanke Objektivkonstruktion erleichtert das Halten und Fokussieren und das Objektiv verfügt wie viele andere Modelle der ZM-Familie über ein 46-Millimeter-Filtergewinde. So kann ein Satz Filter bequem mit mehreren Objektiven verwendet werden. Für einfaches Fokussieren ist das Objektiv messsuchergekoppelt und der optionale 21-Millimeter-Sucher erleichtert die Bildkomposition. Das ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM eignet sich für eine Vielzahl von Weitwinkelanwendungen wie zum Beispiel für Reportagefotografie oder Landschafts- und Architekturaufnahmen.

Bilder auf Flickr

ZEISS Biogon T* 2,8/21

Biogon T* 2,8/21

Features

ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM

Das super-scharfe Superweitwinkel

Die Familie der ZEISS ZM Objektive für Leica5 analoge und digitale Messsucherkameras steht für fortschrittliche optische Konstruktion, beste Materialqualität und Verarbeitung auf höchstem Niveau – für beeindruckende Bildergebnisse. Die Objektivfamilie besteht aus Brennweiten von 15 bis 85 Millimeter und umfasst sowohl Objektive für Spezialanwendungen als auch Generalisten.

Das ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM bietet eine hervorragende Abbildungsleistung und hohe Auflösung im gesamten Bildfeld, selbst bei Offenblende. Es bildet praktisch verzeichnungsfrei ab und erreicht durch eine exzellente Reduzierung von Streulicht, Ghostingeffekten und Blendenflecken einen brillanten Kontrast. Die schlanke Objektivkonstruktion erleichtert das Halten und Fokussieren und das Objektiv verfügt wie viele andere Modelle der ZM-Familie über ein 46-Millimeter-Filtergewinde. So kann ein Satz Filter bequem mit mehreren Objektiven verwendet werden. Für einfaches Fokussieren ist das Objektiv messsuchergekoppelt und der optionale 21-Millimeter-Sucher erleichtert die Bildkomposition. Das ZEISS Biogon T* 2,8/21 ZM eignet sich für eine Vielzahl von Weitwinkelanwendungen wie zum Beispiel für Reportagefotografie oder Landschafts- und Architekturaufnahmen.

Bilder auf Flickr

ZEISS Biogon T* 2,8/21

Biogon T* 2,8/21

Features

Dimensionen
Durchmesser des Fokussierrings
-
Filterdurchmesser
M46 x 0.75
Durchmesser max.
53 mm
Drehwinkel des Fokussierrings (inf – MOD)
-
Gewicht
280 g
Features
Autofokus
Nein
Bildstabilisierung
Nein
Leistungsmerkmale
Objektfeld bei Naheinstellung
470 x 710 mm
Anlagemaß
-
Brennweite
21 mm
Bildkreisdurchmesser
-
Sensorformat
35mm Kleinbildfilm / Vollformatsensor
Abbildungsmaßstab bei Naheinstellung
1:21
Blendenbereich
f/2.8 – f/22
Fokussierbereich
0.5 m – ∞
Arbeitsabstand
-
Objektivtyp
Superweitwinkel
Anschluss
Leica M
Lage der Eintrittspupille (vor der Bildebene)
-